Gästebuch Kontakt Impressum Disclaimer Privacy

Persönliches

1960 in Nürnberg geboren, erhielt seine erste musikalische Ausbildung am Musischen Gymnasium Bayreuth. Bereits an dieser Schule bekam er seine erste und auch richtungsweisende stimmliche Ausbildung.

Nach dem Abitur studierte er evangelische Kirchenmusik, mit dem Abschluss der staatlichen Musikreifeprüfung.

Leykam setzte daraufhin sein Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Kammersänger Prof. Horst Laubenthal fort und absolvierte dieses mit der Diplomprüfung mit Auszeichnung. Aus diesem Grund erhielt er als Erster seit Bestehen der Musikhochschule Würzburg die Meisterklasse in Gesang zuerkannt und bekam vom Senat der Hochschule das Meisterklassendiplom verliehen.

Ebenso zeigen seine Lehrverpflichtungen – beispielsweise an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg sowie der Musikhochschule Würzburg – seine didaktischen Fähigkeiten.

1990 erfolgte die Berufung zum künstlerischen Leiter des Bachsolisten-Ensembles Bayreuth. Die durch Leykam initiierte rege Konzerttätigkeit dieses Orchesters mit Solisten wie Köhler, Laubenthal, Prey oder Salminen, trug maßgeblich zu den großen Erfolgen im In- und Ausland bei.

Leykams Konzerttätigkeit als Sänger führt ihn auch weit über die deutschen Grenzen hinaus; Konzertreisen innerhalb Europas und den USA brachten stets sehr große Resonanz und umjubelte Erfolge. So produzierte Leykam in London das Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach für die BBC London. Der Karinthische Sommer mit Beethovens „Missa solemnis“, Konzerte in der Bastille-Oper Paris mit szenischen Bachkantaten sowie regelmäßige Konzerttätigkeit mit dem Bayerischen Staatsorchester sind nur einige wenige weitere Beispiele. Dazu kommen zahlreiche Rundfunk- und Fernsehaufnahmen unter anderem mit dem Bayerischen Rundfunk und Fernsehen, dem Hessischen Rundfunk oder mit dem Französischen Fernsehen.

CD-Einspielungen mit Werken von Rossini (Petite Messe Solennelle), Schütz (Johannespassion), Johann Sebastian Bach (Johannespassion), Fietz (Brücke zur Ewigkeit) sowie die letztes Jahr erschienene Solo CD mit dem Titel “ Fröhliche Weihnacht überall “, runden das konzertante Tätigkeitsfeld ab.